Viele Menschen freuen sich auf einen Ruhestand ohne die zeitlichen Zwänge der Arbeit. Die derzeitigen Rentensysteme wurden zu einer Zeit eingeführt, als die Geburtenrate stieg und die Lebenserwartung deutlich niedriger war. Diese Systeme wurden im Laufe der Jahre durch betriebliche Pensionskassen und individuell besteuerte, aufgeschobene Pensionssparkontenergänzt.

Die Frage ist, ob dies ausreicht?

So wie das System jetzt funktioniert, ist die erste Säule der Rentenfonds ein Umlagesystem, bei dem die heutigen Arbeitnehmer die Leistungen der heutigen Rentner bezahlen. Die 2. Säule ist die Pensionskasse, die Ihr Arbeitgeber Ihnen zur Verfügung stellt und die auf Ihren eigenen Beiträgen beruht. Die 3. Säule ist ein System, das Sie ermutigt, für Ihren Ruhestand mit steuerlich begünstigten Sparkonten zu sparen.

invested.ch möchte eine 4. Säule einführen, um Sie zu ermutigen, Ihre Anlageentscheidungen selbst zu treffen. Um dies zu tun, müssen Sie sich für Ihr zukünftiges Wohlergehen interessieren, keine Panik, nur Interesse. Das bedeutet, dass Sie in Ihren Zwanzigern lernen, wie das System funktioniert. Das bedeutet auch, dass Sie in Ihren 30er, 40er und 50er Jahren die Vorteile von Dividenden verstehen und wissen, wie und warum sie ausgeschüttet werden.

invested.ch hat sich zum Ziel gesetzt, die finanzielle Allgemeinbildung zu verbessern, damit Sie Ihr Risiko der Langlebigkeit, d.h. das Risiko, dass Ihnen das Geld ausgeht, bevor Sie sterben, in den Griff bekommen. Das klingt düster, ist aber nicht so gemeint. Durch sinnvolles Sparen und seriöses Investieren können Sie den Gefahren niedriger Zinsen mit Bankgebühren und gleichzeitiger Inflation entgehen, die dazu führt, dass Sie weniger Geld haben und das Geld, das Sie haben, weniger wert ist. Die Wirtschaft wächst mit den Unternehmen, die in ihr tätig sind. Um eine wachsende Wirtschaft nicht nur anzukurbeln, sondern auch von ihr zu profitieren, müssen Sie einen Teil davon besitzen.

Get invested.